Home > Leistungen > Privatkunden > AnlagenüberprüfungSeite drucken

ANLAGENÜBERPRÜFUNG | E-Befund

Technische Geräte begleiten zunehmend unseren Wohnalltag. Wo technische Geräte verwendet werden, kann es aber auch zu Defekten kommen. Idealerweise werden elektrische und elektronische Geräte nach deren Gebrauch vom Stromnetz getrennt. Die Praxis zeigt jedoch, dass dies wohl eher die Ausnahme ist und bleibt. In Haushalten mit Kindern ist besondere Vorsicht geboten. Da sich Steckdosen, Kabel und Co. auf Augenhöhe von Kindern befinden, sind diese besonders interessant.

Eine regelmäßige Überprüfung des FI-Schalters im Sicherungskasten dient der Vorbeugung. Bei einem Fehlstrom unterbricht er den Stromkreis und reduziert so die Gefahr von Stromschlägen erheblich. Mit einer einfachen Maßnahme können Sie selbst zu Ihrer Sicherheit beitragen: Betätigen Sie einmal im Monat die Prüftaste des FI-Schalters und prüfen Sie so dessen Funktionstüchtigkeit.

Auch eine regelmäßige Überprüfung der Elektroinstallation ist sinnvoll und bei wesentlichen Änderungen an der Elektroinstallation jedenfalls erforderlich. Im Laufe der Jahre werden immer mehr Elektrogeräte angeschlossen und kleinere wie größere Veränderungen durchgeführt. Wenn Sie den Kauf oder Miete eines Wohnobjektes ins Auge fassen, sollten Sie einen Nachweis über die Funktionsfähigkeit der Elektroinstallation verlangen bzw. diesen selbst durchführen lassen. Auch im Rahmen eines Mieterwechsels ist eine Überprüfung der Elektroinstallation erforderlichen.         

Wir führen Überprüfung von elektrotechnischen Anlagen und Objektsicherheitsüberprüfung durch, wie Erstprüfungen, wiederkehrende Überprüfungen und auch außerordentliche Überprüfungen.    

Hierzu zählen unter anderem:   

Überprüfung von Wohnungen und Wohnhäusern lt. ÖNorm E8001-6ff

Überprüfung von Blitzschutzanlagen lt. ÖNorm EN 62305-3

Objektsicherheitsüberprüfungen lt. ÖNorm B1300

• Thermografie und Risikoanalyse